Skip to main content

Absorber Kühlbox Gaskartusche

Hier werden wir sie zum Thema Absorber Kühlbox Gaskartusche informieren und versuchen Licht ins Dunkel zu bringen.

Dometic Waeco RC 1205 GC Elektrische Absorber-Kühlbox mit 12/230V und Gas-Anschluss

204,72 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bestes Angebot auf

Vorteile einer Absorber Kühlbox Gaskartusche:

  • Handlich
  • Nicht zu teuer
  • Schnell betriebsbereit
  • Flexibel

Nachteile einer Absorber Kühlbox Gaskartusche:

  • Vorher in etwa den Verbrauch berechnen damit die Menge ausreichend ist
  • Nicht für Dauercamper geeignet
  • Zubehör wird benötigt

Fazit Absorber Kühlbox Gaskartusche:

Der Betrieb einer Absorber Kühlbox Gaskartusche wirft mehrere Fragen auf die es zu beantworten gilt. Welche Gaskartuschen kann ich nutzen, welche Sorte Gas kommt in Frage oder wie hoch ist der Verbrauch?

Die meisten Kühlboxen sind darauf ausgelegt, mit einer genormten Propangasflasche, wie es für Campingzubehör üblich ist, betrieben zu werden. Doch Gasflaschen sind in der Regel meist groß, schwer und sehr unhandlich. Aus diesem Grund gibt es für die Verwendung von Gasgrills, Gaskochern und anderem Camping-Zubehör extra sogenannte Gaskartuschen.

Die Verwendung einer Absorber Kühlbox Gaskartusche ist also eigentlich immer dann geeignet, wenn sie nicht über einen längeren Zeitraum wie z.B. 2-3 Wochen campen gehen wollen. Bei längerem Aufenthalt würde sich der Einsatz einer größeren Gasflasche nämlich durchaus lohnen.



Um die Frage zu beantworten wieviel Gas eine Absorber Kühlbox verbraucht, bzw. wie lange eine solche Gaskartusche ausreicht, ist es notwendig, den Verbrauch zu kennen. Eine Absorber Kühlbox Gaskartusche verbraucht ungefähr ca. 10 Gramm Gas pro Stunde, somit also ca. 240 g pro Tag. Man kann sagen das in der Regel eine MSF-1A-Ventilkartusche mit ca. 230 g Inhalt also ungefähr für einen Tag im Dauerbetrieb ausreicht.

Zum Vergleich, eine 5 kg Propangasflasche reicht für ca. 3 Wochen Dauerbetrieb aus. Mit der nächsten Größe, einer großen 11 kg Propangasflasche z.B. kann man einen Gaskühlschrank dementsprechend etwa 6 Wochen im Dauerbetrieb laufen lassen.

Alle Absorber Kühlboxen sind für den Einsatz von Gaskartuschen geeignet, allerdings benötigt man hierzu meist Kartuschen-Regler bzw. Adapter die meist als Zubehör extra gekauft werden müssen. Egal ob man sich für Schraub-, MSF-1a- oder Stechkartuschen entscheidet, es muss zusätzlich ein Gasschlauch mit 1/4“ linksdrehendem Gewinde auf beiden Seiten für den Betrieb zugekauft werden.

Ebenfalls entscheidend ist der richtige Gasdruck, für den Einsatz zum Camping mit einer Absorber Kühlbox Gaskartusche wird in Deutschland 50 mbar verwendet. Es empfiehlt sich darauf zu achten, dass die Gaskartusche für 50 mbar Druck dann auch ausgelegt ist. Auch in diesem Bereich gilt, möglichst darauf achten, dass es sich um TÜV-geprüfte Ware und Gaskartuschen handelt.